Kunst-Aktion für schwerst kranke Kinder

Fenia und Mina Lohmiller haben für PALUNA gesammelt

Fenia und Mina Lohmiller haben für das Kinderpalliativ-Team der Uni-Kinderklinik Tübingen gesammelt. (Foto: privat)

Eine wirklich schöne Idee hatte Tanja Lohmiller mit ihren beiden Töchtern Fenia und Mina: Sie verkauften selbstgemachte Kunstwerke im Hirschauer Ratsstüble – und spendeten den Erlös an das Palliativteam PALUNA der Uni-Kinderklinik Tübingen.

„Wir spenden schon seit Jahren an HILFE FÜR KRANKE KINDER“, sagt Tanja Lohmiller. „Nun wollten wir unser Hobby mit dem guten Zweck verbinden.“ Die beiden Töchter Fenia und Mina haben gemeinsam mit ihrer Mutter zahlreiche Kunstwerke gestaltet, insbesondere während der Corona-Einschränkungen haben die Mädchen ihre Freude am Malen und Gestalten entdeckt und vertieft. Diese Gemälde sind bis Anfang Mai im Ratsstüble Hirschau zu sehen, einige wurden bereits bei der Vernissage verkauft. Der stolze Erlös aus der Vernissage sowie aus dem Verkauf von selbstgebasteltem Schmuck und Sammelaufrufen im Freundeskreis der Familie beträgt insgesamt gut 850 Euro. Er geht komplett an das Palliativteam PALUNA.

Das interdisziplinäre Team ist eines von fünf sogenannten SAPV-Teams (Spezialisierte Ambulante Palliativ Versorgung) in Baden-Württemberg. Das PALUNA-Team begleitet Familien, deren Kind unheilbar und lebensverkürzend erkrankt ist und setzt sich dafür ein, dass schwer kranke Kinder möglichst in ihrem vertrauten Umfeld, in ihrem Zuhause, bleiben können. PALUNA steht für Pädiatrisch-Palliative Lebensbegleitung und Netzwerkarbeit. Die Teammitglieder sind Ärzte und Pflegekräfte, eine Psychologin mit Fachweiterbildung und ein Seelsorger, die rund um die Uhr für die Familien erreichbar sind und neben der medizinische Beratung und Versorgung auch bei behördlichen und psychosozialen Fragen unterstützen. HILFE FÜR KRANKE KINDER unterstützt das Kinder-Palliativteam und fördert die Finanzierung von mobilen medizinischen Geräten, der psychoszialen Beratung oder des Dienstfahrzeugs für die Hausbesuche.

Jetzt spenden

Hilfe für kranke Kinder – Die Stiftung
DE61 6415 0020 0000 5548 55
KSK Tübingen (SOLADES1TUB)

07071 2981455

Haben Sie Fragen?
Wir sind gerne für Sie da:


Philipp Nährig


Karoline Niethammer

Sie erreichen uns auch per Mail an:
info@hilfe-fuer-kranke-kinder.de