Neunjähriger startet Aktion für kranke Kinder

Der Neunjährige Jonas hat schon zum zweiten Mal eine Spendenaktion für kranke Kinder gestartet. Gemeinsam mit seiner Familie hat er auf dem Ponyhof seiner Tante einen Adventsverkauf veranstaltet.

Jonas war selbst lange krank und wurde in der Kinderklinik Tübingen behandelt. Im Sommer 2016 hatte er uns auf den Ponyhof seiner Patentante eingeladen. Dort hat er uns die Tiere und einen kleinen Verkaufsstand gezeigt, an dem er Selbstgebasteltes verkauft. Den Erlös aus diesem Verkauf hat der Junge, der mittlerweile gesund ist, zu einem Teil an Hilfe für kranke Kinder und zum anderen Teil an die Rehaklinik, in der er sich selbst von seiner Krankheit erholt hat, gespendet. Im Advent hat sich Jonas jetzt wieder für kranke Kinder engagiert. Bei einem Adventsverkauf auf dem Ponyhof kamen insgesamt 832 Euro zusammen. Die Summe geht wieder jeweils zur Hälfte an Hilfe für kranke Kinder und die Rehaklinik.

Hier Suchtext eingeben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.