Spatenstich mit Spende

Die Medizintechnik-Firma Ovesco baut ein neues Forschungs- und Produktionsgebäude. Im Rahmen des Spatenstichs haben Firmenchef Marc Schurr und Vorstandsmitglied Thomas Gottwald eine Spende an Hilfe für kranke Kinder übergeben.

Viele Gäste aus der Medizinbranche waren zur Veranstaltung gekommen. Eine besondere Einladung hatte es auch für Dr. Ekkehard Sturm, Oberarzt der Gastroenterologie der Kinderklinik und für Philipp Nährig von unserer Stiftung Hilfe für kranke Kinder gegeben. Nach dem offiziellen Spatenstich zum Neubau des Firmengebäudes, unter anderem mit Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer, überreichten die Firmenchefs einen Spendenscheck über 2.000 Euro an die Vertreter der Kinderklinik. Das Geld kommt Kindern und Familien zugute, die im Bereich Gastroenterologie in Tübingen betreut werden. Also Kindern mit Erkrankungen im Magen-Darm-Trakt oder der Leber, einem der Bereiche, in denen die Kinderklinik Tübingen besondere Kompetenzen hat.

Fotos: Christian Knauder

Hier Suchtext eingeben