Wäschbachhexen backen für den guten Zweck

Seit sechs Jahren schon unterstützen die Wäschbachhexen der Narrenzunft Nagold-Pfrondorf regelmäßig unsere Stiftung. Zwei der Mitglieder haben uns nun erneut in der Kinderklinik besucht.

Julian Gillich und Lars Schwikowski kamen mit einem Spendenscheck über 1.000 Euro für die Kinder in der Klinik und ihre Familien. Das Geld stammt aus dem Erlös einer originellen Aktion: Regelmäßig verkaufen die Hexen in Nagold-Pfrondorf selbstgebackenes Brot, Zwiebel- und andere Kuchen für den guten Zweck. In drei traditionellen Holzofen-Backhäusern backen die Vereinsmitglieder dann jeweils drei Tage lang durch und verarbeiten pro Wochenende eine Dreivierteltonne Mehl.

Wir sagen danke für das Engagement und diese tolle Idee!

(Foto: Philipp Nährig)

Hier Suchtext eingeben