Hilfe für Familien in Notlagen - unser Sozialfonds

Wir helfen Familien, die im Zusammenhang mit der schweren Erkrankung oder Behinderung ihres Kindes in eine finanzielle Notlage geraten. Mit unserem Sozialfonds für Härtefälle sichern wir Lebensqualität für die Kinder und ihre Familien.

Natürlich erscheint Geld häufig erst einmal nebensächlich, wenn ein Kind krank ist. Im Laufe der Erkrankung zeigt sich aber, wie eng die Lebensqualität, die Perspektiven und die Hoffnung für die Familien mit den finanziellen Ressourcen verbunden sind.

Neben der Sorge um die Gesundheit des Kindes kommen vor allem für Familien, bei denen das Geld ohnehin schon knapp ist, finanzielle Sorgen hinzu. Ist die Familie dann auch noch von Arbeitslosigkeit betroffen, wird die Begleitung des kranken Kindes oft fast unmöglich. Besuchsfahrten, Telefonkosten und ähnliches werden zu Problemen.  Besonders alleinerziehende Mütter oder Väter geraten durch die Erkrankung ihres Kindes häufig in finanzielle Notsituationen.

In diesen Fällen helfen wir über den Sozialfonds. Pro Jahr benötigt Hilfe für kranke Kinder rund 30.000 Euro für den Fonds. Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Weitere Projekte

Hier Suchtext eingeben