Zumba-Marathon für kranke Kinder

Bernd Weidenhammer aus Eutingen ist ausgebildeter Zumba-Instructor. Jetzt hat er in Hailfingen seinen ersten „Zumbathon“ veranstaltet – und dabei Spenden für die Kinderklinik gesammelt.

Dafür hatte er sieben befreundete Zumba-Instructorinnen eingeladen, die die 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch das dreistündige Programm führten.

Der SV Hailfingen hatte für die Veranstaltung die Hailfinger Mehrzweckhalle kostenfrei zur Verfügung gestellt und auch DJ Niclas, der für Ton undLicht verantwortlich war, verzichtete auf seine Gage.

Beim anschließenden Second-Hand-Basar gaben Bernd Weidenhammer und seine Mitstreiterinnen gegen eine kleine Spende Zumba-Ausrüstung und -kleidung ab, so dass am Ende 518,50 Euro zusammenkamen.

Die Spende überreichte Bernd Weidenhammer jetzt gemeinsam mit seiner Tochter Julia und Zumba-Instructorin Melanie Balog in der Kinderklinik. Herzlichen Dank für die tolle Aktion!

Foto: Philipp Nährig

Hier Suchtext eingeben