Neue Schmerzpumpe für unheilbar kranke Kinder

Gudrun Lutz aus Waldachtal-Salzstetten unterstützt mit ihren Volksmusik-Fanclubs regelmäßig kranke Kinder und ihre Familien. Bei einem Konzert mit Rudy Giovannini hat sie nun wieder gemeinsam mit Dachtel hilft kranken Kindern e.V. Spenden für die Kinderklinik gesammelt. Mit dem Geld konnten wir eine mobile Schmerzmittelpumpe finanzieren.

Bisher setzte das Team der Klinik auf den Stationen und in den Ambulanzen der Kinderklinik für die kontrollierte Abgabe von Schmerzmitteln verschiedene Systeme ein. Da viele unheilbar kranke Kinder die Schmerzmittelpumpen auch zu Hause benutzen, mussten sie dort jedes Mal den Umgang mit einem neuen Gerät lernen. Außerdem mussten die Systeme dann auch neu eingestellt werden. Dazu war es beispielsweise notwendig, dass das Palliativteam der Kinderklinik, PALUNA, die Familien nach der Entlassung nach Hause begleitete. Das neue Gerät macht es nun möglich, dass die Familien den Umgang mit der Schmerzpumpe schon in der Klinik lernen und sich anschließend nicht in ein komplett anderes System einarbeiten müssen. Auch die Heimpflegedienste arbeiten mit demselben System.

Gudrun Lutz, ihre Helfer und die Spender beim Konzert mit dem Volksmusiksänger Rudy Giovannini haben an diesem Abend 1.150 Euro gesammelt. Gisela Boller und ihr Team von Dachtel hilft kranken Kindern e.V. haben eine weitere Spende draufgelegt und so die Anschaffung der Pumpe für rund 2.000 Euro ermöglicht.

Foto (v.l.n.r.): Thomas Hassel (Hilfe für kranke Kinder) und Gudrun Lutz mit Rudy Giovannini.

Hier Suchtext eingeben